Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Oberes Facelifting

Beim oberen Facelift unterscheidet man zwei Operationstechniken.

Endoskopische Technik

Bei sogenannter niedriger Stirn wird durch Minischnitte im Haarbereich die Stirnhaut mit darunter liegenden Schichten endoskopisch angehoben und haarwärts mit leichter Anhebung der Augenbrauen gestrafft. Der darunter liegende Zornesmuskel, der zu den unerwünschten senkrechten Stirnfalten führt, wird abgeschwächt.

Offene Technik

Die Schnittführung erfolgt entweder im behaarten Bereich oder bei sehr hoher Stirn an der Stirn-Haar Grenze entlang. Durch diese Operation können die abgesackten Augenbrauen angehoben werden, häufig werden Zornesmuskeln, die zu unerwünschten Faltenbildungen führen, zusätzlich entfernt.

Laut FOCUS Ärzteliste 2013 - 2017 unter den Top Medizinern für Nasenkorrekturen.

Exklusive Informationen finden Sie hier >>

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin.

Focus Top Mediziner 2014 Top 2013 Focus
Top 10 Jameda Dr. Beatrix Restel Top 10 Jameda Dr. Jan Restel
Placeholder image
Placeholder image
Top