Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Brustkorrekturen in der Praxisklinik Restel & Restel

Nicht zu klein, nicht zu groß, aber schön straff – so vielfältig die Wünsche unserer Patientinnen sind, so vielfältig sind auch die Behandlungsmethoden. Die Veränderungen an der Brust sind für viele Frauen ein besonders sensibles Anliegen. Die neue Brust sollte gut zum Erscheinungsbild der Frau passen und natürlich wirken.

Das Ärzteteam der Praxisklinik Restel orientiert sich bei allen Behandlungen an den anerkannten Standards der Vereinigung der deutschen Gesellschaft für Plastische Chirurgie. Erfahren Sie im Nachfolgenden mehr über das Vorgehen und die Operationsmethoden, oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Eigenfett - körpereigenes Gewebe für die Brustkorrektur

Als Alternative zu künstlich hergestellten Materialien kann körpereigenes Fettgewebe zur Brustkorrektur eingesetzt werden. Hierzu werden unerwünschte Fettdepots, wie beispielsweise am Bauch, an den Oberschenkeln oder an der Hüfte, in der besonders schonenden Wasserstrahl-Technik abgesaugt. Anschließend können die Fettzellen in die Brüste über Minischnitte zur Formung und Straffung eingespritzt werden. Dr. Mario Bandenstein ist spezialisiert auf Eigenfettbahndlungen.

Weitere Informationen zum Thema Bruskorrekturen erhalten Sie hier

Laut FOCUS Ärzteliste 2013 - 2017 unter den Top Medizinern für Nasenkorrekturen.

Exklusive Informationen finden Sie hier >>

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin.

Focus Top Mediziner 2014 Top 2013 Focus
Top 10 Jameda Dr. Beatrix Restel Top 10 Jameda Dr. Jan Restel
Placeholder image
Placeholder image
Top